so unscheinbar - und doch soviel mehr

 

kann das neue Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Labbeck. Im Dienste der Bürger aufgestellt für den Einsatz an vorderster Front.

Ein richtig tolles Teil - so manche/r möge denken, toll, der Biertransport ist sicher, Nein, die Bürger sind um vieles sicherer durch dieses neue Mehrzweckfahrzeug.

 

 

Kommt einfach zur Fahrzeugübergabe und Einsegnung am Sonntag, 24.06.2018 um 12.00 Uhr und lasst euch überraschen über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des neuen Fahrzeugs.

Ja klar, Bier und ne Wurst gibt´s natürlich auch bei denen, die für uns durchs Feuer gehen, den Jung´s von der freiwilligen Feuerwehr.

 

Radtour 2018

 

Gut besucht war auch in diesem Jahr die Radtour der Schützen, organisiert durch unseren König mit seiner Königin und dem Thron.

Am Sonntag nach dem kfd Weinfest traf man sich auf dem Dorfplatz, manch eine/r noch "Weinselig" und dann ging´s ab. Über Kloster Mörmter und Richtung Vynen zum Ziel, der Grillhütte am Campingpark Kerstgenshof, wo bei einem zünftigen Grillen die Radtour endete.

 

 

 

 

und hier gibt´s den Rest der Bilder

 

Schützenfest in Marienbaum 2018

 

Wow, unsere Schützen und der Thron waren mal wieder richtig aktiv,

Schützenfest in Marienbaum zum 225. Mal - gerne dabei

 

 

und hier gibt´s den Rest der Bilder

 

 

Schützenfahrt 2018

 

Liebe Schützenbrüder,

 

am 27.10.2018 haben wir wieder eine Schützenfahrt geplant.

 

Grubenfahrt: Schicht im Schacht

Auf den Spuren der Bergleute fahren wir mit der Weißen Flotte ab Mülheim/Ruhr zum Kattenturm nach Kettwig. Unterwegs gibt es ein deftiges Buffet mit typischer Bergmannskost.

 

Wir treffen uns ca. 11.00-11.30 Uhr in Labbeck und fahren mit dem Bus zum Wasserbahnhof nach Mülheim. Dann folgt von 13.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr die Fahrt auf der Ruhr. Anschließend werden wir noch in eine gemütliche Gaststätte auf ein leckeres Pilsken einkehren.

Die Rückfahrt ist für ca. 24.00 Uhr geplant. Auf der Busfahrt gibt es natürlich auch kalte Getränke.

 

Hier findet ihr weitere Info´s zu dieser Veranstaltung.

 

Die Kosten pro Person liegen incl. Essen bei 45 Euro.

 

Bitte meldet euch bis zum 30.06.2018 verbindlich bei unserem Schützenbruder Leo Eliab an.

(Bitte auch direkt bezahlen)

 

Spätere Anmeldungen können wir leider nicht mehr berücksichtigen, da die Plätze begrenzt sind.

 

mit freundlichem Schützengruß

 

Lutz Henle

 

 

 

 

Ergebnis Gemeindepokalschiessen 2018:

Wir sind Dritter mit 471 Ringen

hinter Sonsbeck, 477 Ringe

und Hamb mit 473 Ringen,

beste Dame wird Petra König.

 

 

 

Vielen Dank an alle Mitstreiter/innen!

 

Winterfest 2018 - läuft,

                              wieder mal absolute Spitze

 

Das Team vom Landgut am Hochwald hatte wieder alles gegeben, klasse Ambiente, lecker Essen und reichlich Getränke - so geht das.

An dieser Stelle an das Team von Anja und Markus Bach für die Arbeit ein RIESENDANKESCHÖN!

Die Labbecker Feierbiester wieder in Topform und Musik von Roland Zetzen, das passt einfach!

 

 

 

Weitere Bilder gibt es hier zu sehen

 

 

 

 

Herrlich Oldschool, wir verbrennen die Kirmespuppe Kalle

 

 

weitere Bilder gibt es hier zu sehen

 

Königsgalaball, das I-Tüpfelchen, die Labbecker Feierbiester geben alles

 

 

weitere Bilder gibt es hier zu sehen

 

O’zapft is - Labbeck kann auch Oktoberfest!

 

 

weitere Bilder gibt es hier zu sehen

 

Die Schützenbruderschaft marschiert und feiert - Schützen meets Schlager

 

 

weitere Bilder gibt es hier zu sehen

 

Aufstehen - der Musikverein Harmonie weckt den König

 

 

weitere Bilder gibt es hier zu sehen

 

Die Erde bebt, es ist Black & White Party 

 

 

weitere Bilder gibt es hier zu sehen

 

 

Heiß, nein heißer - der Thron 2017

 

 

 

König Rene "King" Kaja und seine Königin Jenny mit ihren Ministerpaaren Manuel Pieper und Marion Köster, Dominik Brücker und Laura Cleven, Johannes-Dieter Hinßen und Birgit Hinßen sowie Stefan Joeken mit Michaela Erps beim Fotoshooting.

 

 

Der Spaß war allen anzumerken und die Vorfreude auf das Schützenfest in Labbeck riesengroß.

 

 

zusammen das Schützenfest anschieben, ein paar richtig heiße Tage erleben, das geht, mit dem Thron 2017 auf dem Schützenfest in Labbeck vom 22.09. bis zum 25.09.2017. Sei dabei und feier mit uns!

 

 

Wallfahrt zum Kloster Mörmter 2017


 

 

 

 

Rund 40 Teilnehmer/innen machten sich auf den Weg, um für die Wallfahrt zum Kloster Mörmter einen Zug durch den morgentlichen Nebel zu bilden.

 

St. Hubertus-Schützenbruderschaft zu Gast in Veen

 

 

weitere Bilder gibt es hier zu sehen

 

St. Hubertus-Schützenbruderschaft zu Gast in Hamb

 

 

weitere Bilder gibt es hier zu sehen

 

René Kaja ist gefeierter König von St. Hubertus in Labbeck

 
 
Labbeck.
 
Der Kampf um den Königstitel bei der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft 1863 gestaltete sich als nervenaufreibendes Spektakel.
 
Der Dorfplatz war mit zahlreichen Besuchern gefüllt, die mitfieberten und anfeuerten. Der Kopf ging nach dem 80. Schuss an Christian Paßens. Der der linke Flügel fiel nach Schuss 140, abgefeuert von Heinrich Quinders. Nachdem auch der rechte Flügel von René Kaja abgeschossen wurde, sicherte sich Uli Beier den Schwanz.

Parallel fand das Vogelschießen des Schützennachwuchses mit 20 Kindern statt. Mit einer eigenen Schießnummer fühlten sich die kleinen Schützen an der Armbrust ganz groß. Der Kopf ging an Julian Gehrke, die Flügel holten sich Kilian Paßens und Sophie Cleven, der Schwanz fiel nach einem Treffer von Mats van Leyen. Kilian Paßens gelang es schließlich, dem Vogel den Garaus zu machen und sich den "kleinen" Königstitel zu holen.

Nach einem kurzen Umzug über den Dorfplatz erfolget der Aufruf: "Königsaspiranten vortreten!" Drei Schützen - Stefan Joeken, René Kaja und Johannes-Dieter Hinßen - wagten sich vor. Obwohl die Hälfte des Rumpfes früh fiel, ließ der Rest des Vogels noch lange auf sich warten und machte das Finale spannend.

Mit dem anfeuernden Publikum im Rücken holte sich schließlich Rene Kaja mit dem 149. Schuss um exakt 22.25 Uhr den Königstitel.

Nicht nur für ihn war die Freude groß. Zahlreiche Besucher jubelten dem siegreichen Schützen zu und sammelten sich um den König und seine Königin, Jenny Kaja, um zu gratulieren und das Paar mit seinem Gefolge zu huldigen. Auf dem Thron sitzen Minister Stefan Joeken mit Michaela Erps, Johannes-Dieter Hinßen und Birgit Hinßen, Manuel Pieper und Marion Köster sowie Dominik Brücker und Laura Cleven.

Das Schützenfest wird vom 22. bis zum 25. September gefeiert.

Quelle: RP

 

 

Rene Kaja neuer König in Labbeck

 

 

Um 22.25 stand fest - der neue Labbecker König heißt Rene Kaja

 

In einem dramatischen Finish setzte sich "King Kaja" gegen seine Mitbewerber Stephan Joeken und Hans-Dieter Hinßen durch. Nachdem Königin Jennifer ihrem Rene voller Freude um den Hals fiel, der Brudermeister auf die leichte Schulter genommen war und der Musikverein "Harmonie" noch für einen kleinen Umzug des neuen Königs und sein Gefolge aufspielte, setzte sich der Abend mit einer Klassefeier auf dem Dorfplatz fort.

 

Wie immer toll gemacht von den Schützen aus Labbeck - unserem Labbeck.

 

die Bilder dazu gibt es hier zu sehen

 

hier ist auch noch ein Video vom Antreten zu sehen

 

 

Königsschießen 2017 - Vorbereitung war schon mal Klasse

 

Dank vieler helfender Hände waren Zelt und Pavillion für das Königsschießen am Samstag ab 14.00 Uhr auf dem Dorfplatz in Labbeck in NullKommaNix aufgebaut.

Beim anschliessenden Biwak wurden voller Vorfreude auf das Königsschießen noch erste Wetten, Vorahnungen und Weisssagungen auf den neuen König in lockerer Runde ausgetauscht.

 

Hier noch ein paar Bilder vom Aufbau

 

Außerdem wurde, die durch Georg Ingenlath federführend gestaltete Schießanlage endlich mal im richtigen Licht gesehen - Klasse Georg - und vielen Dank für Deine Bemühungen und Ideen!

 

 

 

 

 

St. Hubertus-Schützenbruderschaft zu Gast in Sonsbeck

 

 

weitere Bilder gibt es hier zu sehen

 

 

St. Hubertus-Schützenbruderschaft zu Gast in Uedemerbruch

 

 

weitere Bilder gibt es hier zu sehen

 

 

Dorfaktionstag - wir hübschen unser Dorf auf

 

Dank vieler helfender Hände wieder ein voller Erfolg.

 

 

 

Spass hat es wieder mal gemacht und anschließend gabs noch Getränke und lecker Wurst in gesponserten Brötchen von Gerads.

 

 

 

Die Bruderschaft Labbeck dankt allen Beteiligten für ihr Engagement an diesem sonnigen Tag.

 

 

 

Alles was Rang und Namen hat - unser Vorstand